EM Bodenfit: der Garant für einen gesunden & fruchtbaren Boden

Bei EM Bodenfit bzw. EM-A handelt es sich um eine qualitativ hochwertige fermentierte Mikrobenkultur aus dem Hause EM Schweiz AG. Gemäss der Bezeichnung des Unternehmens stehen auch bei dem hier diskutierten Artikel effektive Mikroorganismen, kurz EM genannt, im Mittelpunkt. Einzelheiten zur genauen Wirkweise und mehr liefern die folgenden Absätze.

Begriffsklärung „EM“ – ein Einstieg

Bei den effektiven Mikroorganismen handelt es sich um eine innovative Kombination aus unterschiedlichen Bakterien und Hefepilzen. Gemeinsam tragen diese zu einer Verbesserung der Qualität und Zusammensetzung des Bodens bei. EM Bodenfit zeichnet sich zudem durch den Zusatz von Mineralien aus. Die Nutzung von EMs als wahre Allrounder zum Schutz der Gesundheit von Mensch, Tier und Natur ist unweigerlich mit dem Namen Professor Teruo Higa verbunden. Schliesslich gilt dieser als Begründer des auf dem Markt eingeführten Konzeptes für effektive Mikroorganismen.

Die EM Schweiz AG fungiert als Schweizer Repräsentant bzw. Hersteller der Originalprodukte des japanischen Professors für Gartenbau. Bodenfit bildet hier keine Ausnahme.

EM Bodenfit: Anwendungsgebiete & Wirkweise

Doch worin besteht die vielgerühmte Leistungskraft von Bodenfit nun eigentlich genau und für welche Art von Böden ist das Produkt besonders gut geeignet?

Auf den Punkt gebracht sorgt Bodenfit für eine Maximierung der mikrobiellen Vielfalt im Boden. Das Produkt kann bedenkenlos im ökologischen Landbau verwendet werden. Vor allem Böden mit nachweislich guter Humusversorgung profitieren von der fermentierten Mikrobenkultur. In Verbindung mit organischem Material wie es beispielsweise beim Grasschnitt anfällt oder aber anderen Resten aus Garten, Tierabfall oder Haushalt setzen die effektiven Mikroorganismen wertvolle pflanzliche Nährstoffe, darunter Enzyme und Vitamine frei.

Die Liste der Einsatzmöglichkeiten von Bodenfit ist lang. Ob als Bodenverbesserungsmittel, Hofdüngerzusatz, Kompostierungsmittel, im eigenen Garten oder auf dem Feld: In jedem Fall entfaltet EM-A seine multiple Wirkung auf besonders schonende und nachhaltige Weise.

Weitere wichtige Angaben zu EM Bodenfit

Erwerben können Sie EM Bodenfit in unterschiedlichen Grössen zu jeweils 1 Liter, 5 Litern, 10 Litern und 25 Litern.

Die Anwendung variiert je nach Verwendungszweck. Zur grundsätzlichen Pflege des Gartens genügt die einmal wöchentliche Beigabe von 0, 1 – 1 Prozent Bodenfit ins Giesswasser.

Als Bodenverbesserungsmittel gibt der Hersteller 150 Liter Bodenfit pro Hektar und Jahr als Richtwert an. Das genaue Ausbringen erfolgt nicht auf einmal, sondern im Idealfall in einem Verhältnis zwischen 1:20 und 1:50 verdünnt sowie auf zwei bis vier Gaben verteilt.

Die Haltbarkeit von Bodenfit liegt ab Herstellungsdatum bei rund einem halben Jahr. Um eine bestmögliche Qualität zu erhalten, sollte die fermentierte Mikrobenkultur gut verschlossen an einem vor Licht und direkter Sonneneinstrahlung geschützten Ort gelagert werden.

Weitere essentielle Angaben zur Zusammensetzung, Anwendung und mehr liefert die Packungsbeilage bzw. die Website des Herstellers. Erworben werden kann Bodenfit sowohl in Fachmärkten als auch in Online-Shops.

Abschliessend soll an dieser Stelle nur kurz auf den ebenfalls empfehlenswerten Mikrodünger der EM Schweiz AG verwiesen werden. Dieser dient primär der optimierten Versorgung von Pflanzen mit hochwertigen Nährstoffen und ergänzt somit auf sinnvolle Weise den Effekt von Bodenfit, das in erster Linie eine optimierte Zusammensetzung des behandelten Bodens zum Ziel hat.

Leave a Reply